Es ist Herbst – Zeit für einen Schal(kragenpulli)

Gepostet am Aktualisiert am

2014-10-27 09.48.17

Den letzten freien Tag, bevor ich weggefahren bin habe ich an der Nähmaschine verbracht. Von ein paar Loops abgesehen meine drittes Kleidungsstück (in 7 Jahren Näherfahrung). An sich macht es mir großen Spaß selbstgenähtes hinterher zu tragen. Aber: Gute Stoffe sind teuer und müssen dann auch noch verarbeitet werden, da ist es oft einfacher und aufgrund mangelnder Übung eh schneller, etwas fertiges zu kaufen. Aber ich mag den Pulli sehr, besonders den Kragen, ich trage eh total gerne Schals uns diesmal ist er eben schon am Pulli dran. Es wird mit Sicherheit nicht der letzte Pulli seiner Art in meinem Schrank sein.

Das Schnittmuster ist der Schalkragenpulli von Lolletroll. Der blaue Stoff ist ein dünner Sweat, der türkise Jersey. Alls mit dem Stretch-Stich meiner normalen Nähmaschine genäht, eine Overlock steht zwar irgendwo auf meiner immerwährenden Wunschliste, aber bei der wenigen Zeit, die ich für’s Nähen habe, muss das nicht sofort sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s